Gospel

aus Heisingen
Die neue CD COLORS ist da
Nächste öffentliche Auftritte

17.12.2017 Steeler Weihnachtsmarkt 16-18 Uhr

Newsletter abonnieren

Wichtiger Hinweis: Falls nach einer Newsletter-Anforderung keine Bestätigungsmail ankommt, bitte den Spam-Ordner überprüfen.
Anmelden
Anmelden

The HeiSingers – ein musikalischer Dreisprung am „Day of Song“

Nach dem großen Erfolg im Kulturhauptstadtjahr 2010 gab es am 2. Juni 2102  eine weitere Auflage des „Day of Song“. Klar, dass The HeiSingers wieder dabei waren. Der Gospelchor setzte zum musikalischen Dreisprung an.

Unter dem Motto „Singen an ungewöhnlichen Orten“ fuhr der Chor viermal zwischen den Straßenbahnhaltestellen „Bredeney“ und „Katernberger Markt“ in der Kulturlinie 107, um „on Line“ den Fahrgästen ihre Songs zu präsentieren. Es begann um 9.36 Uhr in Bredeney. Die letzte Fahrt endete auf halber Strecke an der Haltestelle „Rathaus Essen“. Von dort pilgerten The HeiSingers zum Kennedyplatz, wo sie um 13.00 Uhr ein halbstündiges Konzert im Rahmen des evangelischen Stadtkirchentages gaben. Nach einer Verschnaufpause ging es um 15.30 Uhr weiter auf dem Burgplatz. Dort sang der Chor auf der Bühne des Essener Sängerkreises.

Es gab also reichlich Gelegenheit, am „Day of Song“ The HeiSingers zu hören. Seit Anfang des Jahres 2102 singt der Chor unter neuer Leitung. Laura Totzke, Absolventin der Folkwanghochschule für Musik, hat die Chorleitung übernommen und gab am „Day of Song“ ihr offizielles Debüt.

Bilder von den Aktivitäten der HeiSingers beim Day of Song am 02.Juni 2012

107_0 img_ersatz_dos12_1 107_2 Burgplatz_020Burgplatz_012  burgplatz_juni_2012 Kennedyplatz_011 Kennedyplatz_040

Zurück zur Seite Auftritte & Veranstaltungen

 


Letzte Aktualisierung: 07.09.2014
<